Handgemachte Tierurne – Jede Urne ein Unikat

Eine Herz-Urne aus Keramik zur Bewahrung der Asche.
Als Symbol der Liebe ist diese Form gerade für diesen Anlass sehr geschmackvoll.
Die einzelnen Schritte der Entstehung habe ich hier wunderbar in Wort und Bild in meinem Blog festgehalten

Welche Schnitte sind nötig zur individuellen Urne

Für die Umsetzung eines Urnenauftrages errechne ich mir zu aller erst das benötigte Aschevolumen. Ich arbeite mit meiner keramischen Masse mit einer Schwindung, vom Modellieren zum fertigen Stück, von knapp 10%.
Für diesen Auftrag habe ich mir entsprechend viel Spähne in einen Plastikbeutel, den ich mit Klebeband grob zu einem Herz geformt habe.
Für den nächsten Arbeitsschritt walze ich mir eine Tonplatte in der passenden Wandstärke aus, um damit das Plastikherz zu ummanteln. Ich umschließe die Grundform komplett und erarbeite eine homogene Oberfläche.
Die Kerzenstandfläche zeichne ich nur an, sie wird später gleichzeitig die Öffnung zum Befüllen der Asche.

Schon fasst geschafft – Die letzten Handgriffe zur fertigen Tierurne

Als nächstes schneide ich das Herz mittig zur Höhe einmal komplett mit einem Messer durch. Ich entnehme den Spähnebeutel, bearbeite die Innenflächen und lasse beide Teile etwas antrocknen.Die Schnittkanten werden aufgerauht, einseitig mit einer Schlickerschicht versehen und dann vorsichtig aber doch mit Druck aufeinandergesetzt.
Die Naht wird keramisch versorgt, damit man später keine Narben erkennen kann.

Die Öffnung schneide ich sehr vorsichtig mit einem Messer. Die Skulptur zeichne ich von den Umrissen her an und rauhe auch hier wieder alles gut auf, um die kleine Figur dann mit einer Schlickerschicht auf der Urne zu fixieren. Überschüssiges Material streife ich mit einem angefeuchteten Pinsel vorsichtig ab.
Jetzt noch den gewünschten Text eingravieren und fertig ist alles zur Trocknung.
Nach dem ersten Brand bekommt alles noch seine Patina, damit im letzten Brand ein Kunstwerk entstehen kann.

Wenn Sie noch mehr sehen möchten klicken Sie einfach auf den Menüpunkt Urnen oder unter folgendem Link:
Hier klicken für Urnen

Schreib mir doch einfach eine Nachricht:

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer
Betreff
Ihre Nachricht

Schreibe einen Kommentar